Stellenausschreibung

Die Stadtwerke Hürth, Anstalt des öffentlichen Rechts, sind das Technische Dienstleistungsunternehmen der Stadt Hürth für über 60.000 Einwohner/innen. Mit den Sparten Wasser-/Energieversorgung, Entwässerung, Straßenwesen, ÖPNV, Stadtservice und Reinigung sowie Grünflächen beschäftigen wir über 300 Mitarbeiter/innen. Wir verfügen über ein Wasserwerk, eine Kläranlage und versorgen rd. 60 % der Hürther Bevölkerung mit Fernwärme. Wir arbeiten an Lösungen für große Herausforderungen unserer Zeit (umweltverträgliche Mobilität, sauberes Trinkwasser, Digitalisierung, Klimaschutz, u.v.a.m.). Aufgrund unseres Unternehmensportfolios auf erneuerbare Energien werden wir zukünftig klimaneutral wirtschaften. Unser Umwelt-, Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement wird in Hürth immer mehr zur Ressourceneffizienz beitragen.

Für unser Center Stadtservice (Abfallwirtschaft, Grünanlagen, Stadtreinigung, Winterdienst) suchen wir unbefristet in Vollzeit eine

Center-Leitung Stadtservice (m/w/d) in Führungsposition

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Center-Leitung sowie Führung der Team-Leiter und deren Teams
  • Konzeptionelles Weiterentwickeln und Umsetzen des Abfallwirtschafts-, Grünflächen- sowie Reinigungs- und Winterdienstkonzeptes
  • Begleitung und Vorbereitung von wirtschaftlichen Vergabeverfahren für diverse Dienstleistungen sowie deren anschließende Umsetzung
  • Überwachung des operativen Tagesgeschäftes sowie in der (kaufmännischen) Disposition (u.a. Aufträge, Mängelmeldungen, Abrechnung, Rechnungskontrolle, Qualitätssicherung)
  • Organisation und Sicherstellung von Bereitschaftsdiensten
  • Mitverantwortung für sämtliche Anlagen des Centers, einschließlich Instandhaltung und Investitionsentscheidungen
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Optimierung von internen Prozessen inkl. der Verantwortung für die Erstellung von Prozessanleitungen sowie Überwachung der Prozessvorgaben.
  • Zielorientierte Ermittlung und Beurteilung von in allen das Center betreffenden Sachverhalten
  • Mitwirkung bei Projekten und Übernahme von projektbezogenen Aufgaben
  • Konzeptionelle Festlegung der Zielvorgaben im Center sowie deren Kontrolle und Überwachung
  • Überwachung und Erhebung operativer Kennzahlen und Reports des eigenen Centers
  • Reporting an den Vorstand
  • Vorbereitung von Entscheidungen für die Gremien des Verwaltungsrates

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom) der Fachrichtung Umweltingenieurwesen, Ver- und Entsorgungstechnik, Abfallwirtschaft,  Verwaltungsfachwirt*in (Verwaltungslehrgang II) oder einem vergleichbaren Studiengang im Sinne des Aufgabenprofils sowie langjährige Berufserfahrung inklusive Personalführungskompetenz
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse von öffentlichem Recht bzw. rechtlichen Vorschriften sowie deren sichere Anwendung zu den im Aufgabenprofil beschriebenen Tätigkeiten 
  • Erste Erfahrungen in der nachhaltigen Grünpflege von Flächen, Spiel- und Sportplätzen, Friedhöfen sowie Bäumen in Zeiten des Klimawandels
  • Fähigkeit, wirtschaftliche, politische, rechtliche und technische Zusammenhänge zu bewerten und in das tägliche Handeln einzubeziehen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien wünschenswert
  • Führungserfahrung sowie eine zuverlässige, aufgabenorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
  • hohe Sozialkompetenz sowie gutes Urteils- als auch Durchsetzungsvermögen
  • gute Kenntnisse in den Standard PC-Anwendungen (MS Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Software
  • Führerscheinklasse B ist wünschenswert 


Freuen Sie sich auf:

Werden Sie Teil der Stadtwerke Hürth
Fühlen Sie sich angesprochen, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise etc.) bis zum 15.05.2024 an:

Stadtwerke Hürth AöR
Personalentwicklung
Frau Kofahl 
Friedrich-Ebert-Straße 40
50354 Hürth

Hierbei können Sie uns auch gerne eine anonymisierte Bewerbung zusenden. Wir bitten hierbei lediglich darauf zu achten, dass Sie im Anschreiben eine Telefon- bzw.- Handynummer oder eine anonymisierte E-Mail-Adresse angeben, damit wir Sie im weiteren Stellenbesetzungsverfahren kontaktieren können. Legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie nach Abschluss des Verfahrens eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsmappe wünschen.

Die Stadtwerke Hürth streben an, die Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf zu verwirklichen. Aus diesem Grunde sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Soweit das Einsatzgebiet es zulässt, sind Bewerbungen von Schwerbehinderten grundsätzlich erwünscht.

Ihr Bewerberdaten werden gespeichert und verarbeitet nach § 18 Abs. 1 DSG NRW n.F.. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerberverfahrens nach § 18 Abs. 7 gelöscht. Der Bewerber erteilt hierzu mit der Zusendung seiner Bewerbung ausdrücklich sein Einverständnis.

Footer
Online-Bewerbung